Skip to main content

Verwaiste Eltern
jeden 3. Montag im Monat

Der Tod eines Kindes bedeutet besonders für die Eltern eine Krise, die ihr Leben total verändert. Nichts ist mehr, wie es war! Die Erschütterung ist fundamental! Gott und die Welt stehen in Frage. Zu der Trauer kommen oft zermürbende Selbstvorwürfe und auch schwere Enttäuschungen, weil Freunde und Bekannte häufig hilflos sind und sich zurückziehen. Äußerst kritisch wirkt sich auch die unterschiedliche Verarbeitung der Trauer von Männern und Frauen aus, Probleme der Partnerschaft sind häufig die Folge. Der Gesprächskreis möchte betroffenen Eltern ein Ansprechpartner sein. Kontakt erfolgt über Gerlinde Trüün unter der Telefonnummer 05943 7403. Wegen der genauen Termine sprechen Sie bitte mit Frau Trüün!!

Kurstermine 6

  •  
    Ort / Raum
    • 1
    • Montag, 15. Januar 2024
    • 19:00 – 21:15 Uhr
    • Wilsumer Straße 2
    1 Montag 15. Januar 2024 19:00 – 21:15 Uhr Wilsumer Straße 2
    • 2
    • Montag, 19. Februar 2024
    • 19:00 – 21:15 Uhr
    • Wilsumer Straße 2
    2 Montag 19. Februar 2024 19:00 – 21:15 Uhr Wilsumer Straße 2
    • 3
    • Montag, 18. März 2024
    • 19:00 – 21:15 Uhr
    • Wilsumer Straße 2
    3 Montag 18. März 2024 19:00 – 21:15 Uhr Wilsumer Straße 2
    • 4
    • Montag, 15. April 2024
    • 19:00 – 21:15 Uhr
    • Wilsumer Straße 2
    4 Montag 15. April 2024 19:00 – 21:15 Uhr Wilsumer Straße 2
    • 5
    • Montag, 27. Mai 2024
    • 19:00 – 21:15 Uhr
    • Wilsumer Straße 2
    5 Montag 27. Mai 2024 19:00 – 21:15 Uhr Wilsumer Straße 2
  • 5 vergangene Termine
    • 6
    • Montag, 17. Juni 2024
    • 19:00 – 21:15 Uhr
    • Wilsumer Straße 2
    6 Montag 17. Juni 2024 19:00 – 21:15 Uhr Wilsumer Straße 2

Verwaiste Eltern
jeden 3. Montag im Monat

Der Tod eines Kindes bedeutet besonders für die Eltern eine Krise, die ihr Leben total verändert. Nichts ist mehr, wie es war! Die Erschütterung ist fundamental! Gott und die Welt stehen in Frage. Zu der Trauer kommen oft zermürbende Selbstvorwürfe und auch schwere Enttäuschungen, weil Freunde und Bekannte häufig hilflos sind und sich zurückziehen. Äußerst kritisch wirkt sich auch die unterschiedliche Verarbeitung der Trauer von Männern und Frauen aus, Probleme der Partnerschaft sind häufig die Folge. Der Gesprächskreis möchte betroffenen Eltern ein Ansprechpartner sein. Kontakt erfolgt über Gerlinde Trüün unter der Telefonnummer 05943 7403. Wegen der genauen Termine sprechen Sie bitte mit Frau Trüün!!
29.05.24 20:47:07