Skip to main content

Literatur-, Lese- und Gesprächskreis

In einem Lesekreis lässt sich viel über die Gedanken anderer Menschen lernen: der Menschen, die Bücher geschrieben haben und der Menschen, die über diese Bücher nachdenken. Und was regt unsere Gedanken an? Selbstverständlich die Erscheinungen, mit denen wir täglich zu tun haben bei uns selbst oder anderen Menschen. Also beschäftigen wir uns mit aktuellen Romanen, die die Liebe, die Schwächen der Menschen, ihre Vorlieben ihre Gefühle in der Alltäglichkeit zum Gegenstand haben und die uns viel Gesprächsstoff sichert.
Dieser Kurs wendet sich an diejenigen Teilnehmer*innen, die gern lesen und sich eine Auseinandersetzung mit anderen Literaturinteressierten wünschen. Es bedarf keiner Fachkenntnisse. Gemeinsam wird im lockeren Gespräch die Interpretation des vorher festgelegten Romans vorgenommen und jede/r Teilnehmer/in kann nach Lust und Laune seine eigenen Gedanken dazu beitragen.

Kurstermine 6

  •  
    Ort / Raum
    • 1
    • Montag, 15. Januar 2024
    • 16:00 – 17:30 Uhr
    • Kaminzimmer
    1 Montag 15. Januar 2024 16:00 – 17:30 Uhr Kaminzimmer
    • 2
    • Montag, 05. Februar 2024
    • 16:00 – 17:30 Uhr
    • Kaminzimmer
    2 Montag 05. Februar 2024 16:00 – 17:30 Uhr Kaminzimmer
    • 3
    • Montag, 04. März 2024
    • 16:00 – 17:30 Uhr
    • Kaminzimmer
    3 Montag 04. März 2024 16:00 – 17:30 Uhr Kaminzimmer
    • 4
    • Montag, 08. April 2024
    • 16:00 – 17:30 Uhr
    • Kaminzimmer
    4 Montag 08. April 2024 16:00 – 17:30 Uhr Kaminzimmer
    • 5
    • Montag, 06. Mai 2024
    • 16:00 – 17:30 Uhr
    • Kaminzimmer
    5 Montag 06. Mai 2024 16:00 – 17:30 Uhr Kaminzimmer
  • 5 vergangene Termine
    • 6
    • Montag, 03. Juni 2024
    • 16:00 – 17:30 Uhr
    • Kaminzimmer
    6 Montag 03. Juni 2024 16:00 – 17:30 Uhr Kaminzimmer

Literatur-, Lese- und Gesprächskreis

In einem Lesekreis lässt sich viel über die Gedanken anderer Menschen lernen: der Menschen, die Bücher geschrieben haben und der Menschen, die über diese Bücher nachdenken. Und was regt unsere Gedanken an? Selbstverständlich die Erscheinungen, mit denen wir täglich zu tun haben bei uns selbst oder anderen Menschen. Also beschäftigen wir uns mit aktuellen Romanen, die die Liebe, die Schwächen der Menschen, ihre Vorlieben ihre Gefühle in der Alltäglichkeit zum Gegenstand haben und die uns viel Gesprächsstoff sichert.
Dieser Kurs wendet sich an diejenigen Teilnehmer*innen, die gern lesen und sich eine Auseinandersetzung mit anderen Literaturinteressierten wünschen. Es bedarf keiner Fachkenntnisse. Gemeinsam wird im lockeren Gespräch die Interpretation des vorher festgelegten Romans vorgenommen und jede/r Teilnehmer/in kann nach Lust und Laune seine eigenen Gedanken dazu beitragen.
29.05.24 03:48:44