Skip to main content

Was tun bei Grenzüberschreitungen, Übergriffen und Kindeswohlgefährdung?
Kinderschutz in der Kita

Fortbildung für pädagogische Fachkräfte und Kita - Leitungen
Ein wichtiger Part im Kinderschutz ist der Umgang mit Grenzüberschreitungen, Übergriffen und Kindeswohlgefährdungen, sowohl durch Eltern, Kindern als auch Mitarbeitende in Kindertagesstätten. In dieser Fortbildung soll praxisorientiert Präventions- und Interventionsmöglichkeiten kennen gelernt und auch über die Möglichkeit und rechtlichen Rahmenbedingungen in der Zusammenarbeit mit dem Jugendamt informiert werden.
Inhalte der Fortbildung sind:
- Definitionen von Grenzüberschreitungen, Übergriffen und Kindeswohlgefährdung im Elternhaus und in der Kita
- Umgang mit Kindeswohlgefährdung
- Zusammenarbeit mit dem Jugendamt
- Rechtliche Rahmenbedingungen und Verfahrensabläufe
- Präventions- und Interventionsmöglichkeiten
- Fallbeispiele
Referentin: NN, Frühe Hilfen & NN, Fachberatung Kita, LK Grafschaft Bentheim

Was tun bei Grenzüberschreitungen, Übergriffen und Kindeswohlgefährdung?
Kinderschutz in der Kita

Fortbildung für pädagogische Fachkräfte und Kita - Leitungen
Ein wichtiger Part im Kinderschutz ist der Umgang mit Grenzüberschreitungen, Übergriffen und Kindeswohlgefährdungen, sowohl durch Eltern, Kindern als auch Mitarbeitende in Kindertagesstätten. In dieser Fortbildung soll praxisorientiert Präventions- und Interventionsmöglichkeiten kennen gelernt und auch über die Möglichkeit und rechtlichen Rahmenbedingungen in der Zusammenarbeit mit dem Jugendamt informiert werden.
Inhalte der Fortbildung sind:
- Definitionen von Grenzüberschreitungen, Übergriffen und Kindeswohlgefährdung im Elternhaus und in der Kita
- Umgang mit Kindeswohlgefährdung
- Zusammenarbeit mit dem Jugendamt
- Rechtliche Rahmenbedingungen und Verfahrensabläufe
- Präventions- und Interventionsmöglichkeiten
- Fallbeispiele
Referentin: NN, Frühe Hilfen & NN, Fachberatung Kita, LK Grafschaft Bentheim
06.02.23 16:44:09