• Kurse finden
    • select

Los! Grundbildung für Geflüchtete

Lesen, Schreiben, Rechnen & mehr

Die Grundbildungs- und Alphabetisierungsmaßnahme richtet sich an alle nach Niedersachsen geflohenen Menschen (unabhängig von ihrem Status) und andere Migranten.
Die Teilnehmenden haben keine oder sehr geringe schriftsprachlichen Kenntnisse (Analphabeten) und können bisher nicht oder nur wenig Deutsch sprechen.
Ziel der Maßnahme ist die Alphabetisierung in der Schriftsprache Deutsch und bei Bedarf der Aufbau grundbildungsbezogener Fähigkeiten in den Bereichen Sprechen und Zuhören, Rechnen, soziale und Alltagskompetenzen sowie digitale Kompetenzen.
Neben der Kompetenzförderung erhalten die Teilnehmenden Unterstützungen in ihrer persönlichen Lebenssituation durch eine sozialpädagogische Fachkraft.
Die Maßnahme umfasst insgesamt 480 Unterrichtseinheiten zwischen August 2020 und Ende Februar 2021 und findet an vier Vormittagen in der Woche, in Räumlichkeiten im Stadtteil Blanke, statt.
Unterrichtszeiten:
Montag / Dienstag / Mittwoch / Freitag: 9:00 - 12:00 Uhr
Ansprechpartnerin:
Simone Olthaus - Telefon: 05921 8991-0 - Mail: olthaus@fabi-nordhorn.de
Ansprechpartnerin in der FABI:
Renate Krümberg, Steinmaate 2, 48529 Nordhorn, Tel.: 8991-0 oder 8991-34 /  kruemberg@fabi-nordhorn.de