• Kurse finden
    • select

Beobachtung und Dokumentation

Die kindheitspädagogische Beobachtung von Lernprozessen

Details
Kursplätze noch Plätze frei
Nummer0813b-CO
Beginn
26.04.2021, 09:00 Uhr
Ende
26.04.2021, 16:00 Uhr
Umfang
1 Termin
Kosten
79,00 €  
Veranstaltungsort
Nordhorn
Dozent/in
Beschreibung
Die gezielte Beobachtung ist ein fester Bestandteil der pädagogischen Arbeit und dient der Qualitätssicherung in Kindertagesstätten. Die regelmäßige Beobachtung und Dokumentation sind als Instrumente der Bildungsbegleitung im Orientierungsplan für Bildung und Erziehung verankert. Jedes Kind lernt und bildet sich auf seine eigene Art und Weise und in seinem eigenen Tempo. Es hat besondere Interessen, Bedürfnisse und Kompetenzen. In der pädagogischen Arbeit dient die Beobachtung dem Verstehen der individuellen Bildungs- und Lernprozesse der Kinder. Die systematische Auseinandersetzung mit verschiedenen Beobachtungsmethoden und den Verarbeitungsstufen von Beobachtungen sind daher Bestandteil des Kurses. Zudem wird ein Überblick über verschiedene Beobachtungsverfahren vermittelt, die einerseits die kindzentrierte Perspektive andererseits die Lernfortschritte des Kindes im Rahmen von Altersnorm und auch das frühzeitige Erkennen von Entwicklungsstörungen fokussieren.