Stressbewältigung durch Achtsamkeit

Jahresübergreifend

Details
Kursplätze Es gibt noch einige freie Plätze
Nummer1180d
Beginn
17.10.2019, 18:30 Uhr
Ende
12.12.2019, 20:45 Uhr
Diese Veranstaltung ist bereits beendet.
Umfang
8 Termine
vom 17.10.2019 bis 12.12.2019
Kosten
92,50 €  
Veranstaltungsort
Vechteaue 2
48529 Nordhorn
Bewegungsraum
Dozent/in
Rolf Schüler
Beschreibung
Millionen Menschen in Deutschland leiden unter krankmachendem Stress. Dieser kann reale Ursache wie starke Belastungen im Beruf oder Konflikte in der Beziehung haben. Andere Stresssituationen werden in der Fantasie geboren. Sorgen um die materielle Existenz oder die Gesundheit, Angst vor Versagen oder dem Verlust des Partners sind häufige Szenarien. Die Achtsamkeitspraxis nach der MBSR ("Mindfulness-Based Stress Reduction") kann hier einen Ausweg bieten. Ihre Integration in das tägliche Leben - hilft Stresssituationen und widrige Lebensumstände besser zu bewältigen, - unterstützt nachhaltig bei körperlichen und seelischen Beschwerden, - gibt Selbstvertrauen und neuen Lebensmut in schwierigen Lebensphasen, - vergrößert die Fähigkeit zur Entspannung, - verringert das Risiko körperlicher oder seelischer Erkrankungen. Die positiven Wirkungen der Achtsamkeitspraxis sind durch zahlreiche Studien belegt. Die Achtsamkeit basierte Übungsprogramm zur Stressreduzierung (MBSR) wurde in den USA von Jon Kabat-Zinn entwickelt und erfolgreich mit Menschen praktiziert, die unter Stress und chronischen Beschwerden leiden. Ein MBSR-Kurs besteht aus: - Übungen zur Körperwahrnehmung (Body Scan) - einfachen Körperübungen (Yoga) - geführten Meditationen - themenbezogenen Vorträgen und Übungen für zu Hause und den Alltag.
Da dieser Kurs bereits beendet ist. können Sie sich hier nur für einen Nachfolgekurs zu einem späteren Zeitpunt vormerken lassen. Solbald der Termin für den Nachfolgekurs feststeht, werden Sie von uns informiert.