• Kurse finden
    • select

Wertvoll leben ohne Plastik

Fokus Einkauf und Küche

Details
Kursplätze noch Plätze frei
Nummer1229d
Beginn
19.11.2019, 19:30 Uhr
Ende
19.11.2019, 21:45 Uhr
Umfang
1 Termin
Kosten
keine  
Veranstaltungsort
Klosterstraße 9
48527 Nordhorn
Seminarraum
Dozent/in
Brigitta Bolte
Beschreibung
Anmeldungen sind ausschließlich über das Kloster Frenswegen möglich: 05921 82330. Milch im Tetrapack, Schmand im Becher, eingeschweißte Biogurke, Aufschnitt abgepackt – neben den eigentlichen Lebensmitteln landet alltäglich viel Plastik und Verpackung im Einkaufswagen. Wie ist plastikfreies Einkaufen möglich? Wie kaufe ich auch ohne „Unverpacktladen“ möglichst unverpackt ein? Wie kann ich Lebensmittelverschwendung vermeiden und Reste weiterverwenden? Wie lässt sich eine Küche plastikfrei einrichten und als Zero-Waste-Küche gestalten? Birgitta Bolte lebt seit 2017 mit ihrer vierköpfigen Familie nach dem Zero-Waste-Prinzip. Unter dem Motto „Wertvoll leben ohne Plastik“ sucht sie in allen Lebensbereichen nach Wegen, um Müll und Plastik zu vermeiden, wo immer es möglich ist. Dass Vieles möglich ist, lässt sich allein daran erkennen, dass die Familie im gesamten Jahr 2018 nur vier gelbe Säcke gefüllt hat. Zum dritten Mal erzählt Birgitta Bolte im Kloster Frenswegen aus ihrem reichen Erfahrungsschatz und richtet diesmal den Fokus auf alltagstaugliche Einkaufs- und Haushaltstipps, die den Müllberg schrumpfen lassen. Leitung: Dr. Stephanie van de Loo, röm.-kath. Studienleiterin