• Kurse finden
    • select

Wenn kleine Kinder andere beißen

Achtsame und konkrete Handlungsmöglichkeiten

Details
Kursplätze noch Plätze frei
Nummer0832d
Beginn
28.10.2019, 09:00 Uhr
Ende
09.12.2019, 18:00 Uhr
Diese Veranstaltung ist bereits beendet.
Umfang
2 Termine
vom 28.10.2019 bis 09.12.2019
Kosten
98,00 €  
Veranstaltungsort
Steinmaate 2
48529 Nordhorn
Seminarraum 1
Dozent/in
Jörg Kettner
Beschreibung
Für Fachkräfte und Eltern stellen kleine Kinder, die andere Kinder in der Gruppe beißen, eine große pädagogische Herausforderung dar. Besonders dann, wenn es zu ernsteren, schwer heilenden Biss-Verletzungen bei einem oder mehreren Kindern kommt und der kleine "Beißteufel" sein Verhalten wiederholt. Hier ist häufig auf allen Seiten der Wunsch, dieses Verhalten so schnell wie möglich "abzustellen".
Themenschwerpunkte im ersten Teil dieser Fortbildung sind:
Ursachen von Beißverhalten
Beißen zwischen Reifungsphänomen und Verhaltensstörung
Strategien im Umgang mit kleinen "Beißteufeln"
Professioneller Umgang mit dem Thema Beißen in der Einrichtung
Im zweiten Teil der Fortbildung geht es um die konkrete Fallanalyse und die Strategien des professionellen Umgangs mit dem Thema Beißen. Was hat funktioniert? Was benötige ich noch?
Da dieser Kurs bereits beendet ist. können Sie sich hier nur für einen Nachfolgekurs zu einem späteren Zeitpunt vormerken lassen. Solbald der Termin für den Nachfolgekurs feststeht, werden Sie von uns informiert.