• Kurse finden
    • select

Umgang mit hochbelasteten Kindern

Details
Kursplätze noch Plätze frei
Nummer0801a
Beginn
05.03.2020, 09:00 Uhr
Ende
05.03.2020, 16:00 Uhr
Umfang
1 Termin
Kosten
79,00 €  
Veranstaltungsort
Steinmaate 2
48529 Nordhorn
Kaminzimmer
Dozent/in
Marita Krause-Vogelpohl
Beschreibung
Umgang mit hochbelasteten Kindern/Fllüchtlingskindern und ihrem familiären System
Jeder Mensch ist ein Teil eines Systems ( z.B. Familie). Infolgedessen stellen seine Verhaltensweisen nicht nur persönliche Eigenschaften dar, sondern gewinnen an Bedeutung in der Funktion, die sie innerhalb eines Systems haben. Der Sinn des Lebens wird individuell erlebt, dazu brauchen wir Wurzeln. Entwurzelte Menschen suchen Zugehörigkeit und Selbstwirksamkeit. Nähe und Gemeinschaft mindert die Angst vor Gefahren. Hier helfen und unterstützen zu wollen hat u.a. auch mit der eigenen Suche nach dem Sinn des Lebens zu tun. Wenn das Bemühen, sich zu engagieren und etwas an andere weitergeben zu können, kleine Erfolge hervorbringen soll, bedarf es auch einer wohlwollenden Sicht auf das eigene Selbst im Austausch mit Kolleg*nnen.